Faszination Pferd bei der Osterferienfreizeit der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Württembergisches Allgäu e.V. organisiert Freizeitangebote für Menschen mit einer Behinderung. Diese gemeinsamen Unternehmungen in der Freizeit dienen der sozialen Teilhabe der Menschen mit Behinderung. Freundschaften werden gepflegt und aufrechterhalten aber auch Gesundheit und Mobilität wird gefördert. Die Teilnahme an den Freizeitangeboten der Lebenshilfe bedeutet gleichzeitig auch eine Entlastung der Familie. Das Ferienprogramm der Lebenshilfe wurde dieses Jahr nun erstmalig auch in den Osterferien angeboten. Ausgeschrieben war ein viertägiges Ferienprogramm mit dem Schwerpunkt Reiten und Pferde für Kinder und Jugendliche mit Handicap. Die neun teilnehmenden Schüler konnt

Sommerfest der Lebenshilfe im Automuseum Wolfegg

Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich die Regionalgruppen Kißlegg, Leutkirch, Bad Wurzach und Wangen-Isny nach einem leckeren Mittagessen im Gelände des Automuseums Wolfegg. Knapp 70 Menschen mit Behinderung kamen mit ihren Betreuern/Innen zu einem kurzweiligen Programm in Wolfegg zusammen: es wurden Kirchenführungen von Regina Adler in der schönen Barockkirche St. Katharina, Oldtimerfahrten mit fünf verschiedenen Oldtimern, Kutschfahrten mit Bruno Knab und seiner Tochter und eine Museumsführung durch das 2017 neu eröffnete Automuseum von Nicolas Flosbach angeboten. Bei kalten Getränken, Kaffee und Kuchen unter den schattigen Bäumen des Hofgartens konnten die Teilnehmer auf den näc

Neueste Presseartikel
Archiv

Erstellt durch Martin Rimmele |  info@rimmele-systems.de