• Celesta Wissing

Sommerfest der Lebenshilfe Württembergisches Allgäu e.V. in Bad Buchau

Es wurde getanzt und gewackelt

Bei strahlendem Sonnenschein starteten über 100 Teilnehmer und Helfer zu einem gemeinsamen Ausflug nach Bad Buchau ins Federseemuseum. Busfahren macht hungrig, deshalb hatten wir als ersten Programmpunkt ein Mittagessen im Gasthaus in Bad Buchau und wanderten danach zusammen zum Freilichtmuseum. Unsere Mitglieder konnten dort einen Einblick in das Leben der Steinzeit gewinnen. Hierzu wurden verschiedene Führungen und Mitmachprojekte wie z.B. Schmuckherstellung mit Muscheln, Speerwerfen, Tonmodelage und Malen mit Naturfarben angeboten. Das Highlight war der gemeinsame Spaziergang im Wackelwald, wobei das Hüpfen und Tanzen auf dem schwingenden Waldboden bei Musik allen viel Spaß machten. Die frischen Hefezöpfe einer Wolfegger Bäckerei kamen auch sehr gut an. Dank des ehrenamtlichen Engagements der Betreuer hatten unsere Mitglieder mit Behinderung wieder einmal einen gemeinsamen und erlebnisreichen Ausflug in ihrer Freizeit.

Wenn Sie Interesse an unseren Vereinsangeboten oder sogar an einer ehrenamtlichen Tätigkeit haben, würden wir uns sehr freuen, eine Nachricht an info@lebenshilfe-wa.de von Ihnen zu erhalten.

Neueste Presseartikel
Archiv