• Karin Oswald

Adventsfeier der Lebenshilfe Ortsgruppe Kißlegg

Die Lebenshilfe Kißlegg konnte bei ihrer besinnlichen Adventsfeier im katholischen Gemeindehaus zahlreiche Mitglieder, Angehörige und ehrenamtlich Tätige sowie Gäste begrüssen. Eva-Maria Maier als langjährige Leiterin der Ortsgruppe Kißlegg führte wie immer durch das Programm mit einem kleinen Rückblick der Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Die musikalische weihnachtliche Umrahmung bot die Gruppe Schellenberger Stubenmusik unter der Leitung von Margrit Gomm. Robert Dorn spielte weihnachtliche Lieder auf der Klarinette, Heidi Weeber spielte einige Stücke auf der Feenharfe. Ein kleiner Chor hatte sich spontan zusammengefunden und sang adventliche Lieder. Der stellvertretende Vorsitzende der Lebenshilfe Württembergisches Allgäu e.V., Herr Pierre Barcons, überbrachte Grussworte der Vorstandschaft. Gundel und Werner Breig wurden für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Eva-Maria Maier dankte allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz, ohne den den Menschen mit Behinderung nicht Freizeitveranstaltungen in dieser Form angeboten werden könnten. Im Anschluss an Kaffee und leckerem selbstgebackenen Kuchen wurden die Geschenke verteilt.

Neueste Presseartikel
Archiv

Erstellt durch Martin Rimmele |  info@rimmele-systems.de