Fasnetsdisco der Lebenshilfe Württembergisches Allgäu

 

Am 16. Januar 2016 trafen sich die Ortsgruppen Wangen-Isny, Leutkirch, Bad Wurzach und Kißlegg im Schwarzen Hasen in Wangen-Beutelsau. Trotz winterlicher Straßenverhältnisse kamen die ehrenamtlichen Fahrer mit vielen Bussen der OWB und dem Vereinsbus der Lebenshilfe sicher an. Die Mitglieder mit Behinderung fieberten schon lange diesem jährlichen Event entgegen, um richtig Party im Fasnetshäs zu machen. Als Disc-Jockey fungierte routiniert Klaus Jungblut aus der Ortsgruppe Wangen. Die Stimmung erreichte den Höhepunkt als der Fanfarenzug Kißlegg fetzige Einlagen und mehrere Zugaben brachte. Der herzliche Dank gilt allen ehrenamtlichen Leiter/Innen, Helfer/Innen und Fahrern der Ortsgruppen, die diese Veranstaltung durchführen und den Menschen mit Behinderung Lebensfreude und Teilnahnme ermöglichen.

 

Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen, die Freude am Umgang mit Menschen mit Behinderung haben zur Durchführung von Freizeitaktivitäten in den Ortsgruppen und zur Durchführung von Kurs- und Clubangeboten. Kontaktadressen finden Sie auf der Internetseite: www.lebenshilfe-wa.de  und über Maria Anna Leuthner, 1. Vorsitzende, Tel. 07527 4974.

Please reload

Neueste Presseartikel
Please reload

Archiv
Please reload

Erstellt durch Martin Rimmele |  info@rimmele-systems.de