Sommerfest 2015

Sommerfest der Lebenshilfe Württembergisches Allgäu

 

Die Lebenshilfe Württembergisches Allgäu mit ihren Ortsgruppen Wangen, Isny, Leutkirch und Bad Wurzach traf sich letzten Sonntag  bei heißen sommerlichen Temperaturen in der Gaststätte Kiesgrube am Kleintierzoo in Ravensburg. 65 Personen mit Behinderung im Alter von 16 bis 70 kamen mit ihren ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern  zum Mittagessen, Spielen und Kaffeetrinken. Bestens vorbereitet von der hauptamtlich angestellten Mitarbeiterin der Lebenshilfe Katharina Wippich-Bernhard konnten an 5 Aktionsständen Geschicklichkeitsspiele und der Jahreszeit entsprechend Wurf- und Zielspiele mit Wasser durchgeführt werden. Die Teilnehmer/Innen der Großgruppe aus den Ortsgruppen freuten sich über die gemeinsamen Aktionen und Preise  für die Teilnahme.

 

Ein großer Dank gebührt den häufig über Jahrzehnte tätigen ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern, die auch schwer behinderten Personen die Teilnahme an gesellschaftlichen und sportlichen Veranstaltungen ermöglichen. Der alte und neue Vorstand der Lebenshilfe Wilfried Rogg und Maria Anna Leuthner führten durch das Programm, das auch musikalisch bestens begleitet wurde. Die Lebenshilfe Württembergisches Allgäu bedankt sich herzlich auch für die freundliche und kompetente Bewirtung in der Gaststätte Kiesgrube.

 

Wir brauchen in allen Ortsgruppen weiterhin engagierte ehrenamtlich Tätige. Wir freuen uns über Ihr Engagement und einen Kontakt unter 07527 4974.

 

Maria Anna Leuthner, Schafweide 11/1, 88364 Wolfegg

 

 

Please reload

Neueste Presseartikel
Please reload

Archiv
Please reload

Erstellt durch Martin Rimmele |  info@rimmele-systems.de